Inbetriebnahmen2018-07-17T14:47:05+00:00

INBETRIEBNAHMEN

Vor einer Inbetriebnahme werden die von uns installierten Kabelanlagen, in der Regel nach den einschlägigen Prüfvorschriften für VPE-isolierte Hoch- und Höchstspannungskabel, geprüft. Hierzu gehören Gleichspannungsprüfungen am Kabelmantel und/ oder Wechselspannungsprüfungen der Hauptisolierung, die gegebenenfalls, insbesondere bei Höchstspannungsanlagen um Teilentladungsprüfungen, an den installierten Garnituren ergänzt werden.

Südkabel kann mit einer eigenen Vorort-Resonanzprüfanlage Spannungen bis zu 520 kV erzeugen und somit Kabelsysteme bis Um = 550 kV konform internationaler/ nationaler und Kundenspezifikationen prüfen.