Garnituren für VPE-isolierte Hoch- und Höchstspannungskabel

Einbauendverschlüsse für gasisolierte Schaltanlagen und Transformatoren sind außerordentlich hochwertig und praxiserprobt. Seit 1995 sind die trockenen, steckbaren Kompaktendverschlüsse EHSVS (Einbau in SF6-Raum) bzw. EHTVS (Einbau in ölgefüllten Transformatoren) im Markt etabliert.

Leistungsmerkmale der steckbaren Kompaktendverschlüsse

  • wartungsfrei  
  • schnelle und sichere Montage 
  • umweltfreundlich 
  • frei wählbare Einbauposition
  • Kabelprüfungen bis 170 kV an Schaltanlage möglich

 

EHSVS (im SF6-Raum)

EHSVS 123/145/170 Typen A/B